Skip to main content

Prinz Robin I. und Prinzessin Nicole I. regieren die Hainstädter Kinderschar

Nun ist es soweit: Robin I. (Reising) und Nicole I. (Emmert) haben den Narrenthron bestiegen und regieren ab sofort die Hainstädter Kinderschar. Prinz Robin wohnt im Hainburger Ortsteil Hainstadt und Prinzessin Nicole in Groß-Krotzenburg. Beide haben die Fastnacht im Blut! Prinz Robin  I. geht im bürgerlichen Leben in die 5. Klasse der Kreuzburgschule im Ortsteil Klein-Krotzenburg. In seiner Freizeit ist er im Spielmannszug der Freien Turner als Trommler aktiv oder zeigt sein Können in der Leichtathletikabteilung. Gymnastik betreibt er am liebsten mit seinen Finger an diversen Konsolen.

Prinzessin Nicole I. besucht die 8. Klasse des Franziskaner Gymnasiums Kreuzburg. Sie spielt bei der Freien Turnerschaft Handball. Wenn sie mal nicht den Ball wirft, steckt sie ihre Nase in Bücher oder übt fleißig an der Gitarre oder nimmt sich die Zeit, um sich mit ihren Freunden zu treffen.

Vertreter der Hainstädter Vereine und Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft unter Ihnen auch der 1. Bürger Oliver Möser und Bürgermeister Alexander Böhn sowie eine große  Kinderschar waren am 21.Januar  in die Sporthalle an der Offenbacher Landstraße  gekommen um die Amtseinführung mit zu erleben. Nach einer kurzen Begrüßung der Gäste durch Volker Jäkel, den Vorsitzenden des Kulturausschusses übernahm Jürgen Harrer, der Sitzungspräsident der Fastnachtsfreunde St. Wendelinus die Regie und stimmte die Narrenschar auf die kommenden Ereignisse ein.

Die Jüngsten Teilnehmer, die Tanzmäuse der Freien Turnerschaft Hainstadt unter der Leitung von Karin Gartner  hatten die Aufgabe, für eine tolle Stimmung im Saal zu sorgen, was ihnen mit ihrem Piratentanz auch hervorragend  gelang.  Dann war das Kinderprinzenpaar der Saison 2016/2017, Prinz Leif und Prinzessin Ines  an der Reihe:  sie zogen mit  großem Gefolge in die Sporthalle ein  um  die Gäste in ihrer Rede auf das neue Kinderprinzenpaar  vorzubereiten. Gegen 14:30 Uhr war es endlich soweit: unter den Klängen des Spielmannszuges der Freien Turner zog das neue Kinderprinzenpaar mit seinen Pagen Sabrina Spahn und Lucas Beck und den Tanzmäusen der Freien Turner, den Eltern und den Begleitern (Uffbasser) unter lautem Jubel in die festlich geschmückte Halle ein. 

Prinz Robin und Prinzessin Nicole  wurden von Jürgen Harrer, würdevoll in ihr neues Amt eingeführt und hielten ihre Antrittsrede, die beim Publikum hervorragend ankam. Sie hatten für die Narrenschar tolle Geschenke im Gepäck. In den folgenden 2 Stunden wurden die kleinen und großen Gäste von den Blue Flames der Fastnachtsfreunde unter der Leitung von Marina Magnapane, Lena Ruiner und Milena Stock sowie den Girlies der Fastnachtsfreunde mit Star-Gast Leif Chatherey unter der Leitung von Tanja Winkler, sowie DJ Peter Kerbsties blendend unterhalten. Auf dieser bunten Kinderfastnachtsparty  durften auch obligatorische Spiele wie das Köhlerkuß-Wettessen und lustige Luftballontänze nicht fehlen. Die Spiele  wurden den Kindern mit großer Begeisterung aufgenommen.

Gegen 16:00 Uhr gab es noch hohen Besuch: Prinzessin Tina I. und Prinz Robney I., das Hainstädter Prinzenpaar der laufenden Kampagne, kam mit großem Gefolge in die Sporthalle um seine „Aufwartung“ zu machen. Sie hatten die obligatorischen Orden für das Kinderprinzenpaar und weitere Ehrengäste und einen großen Korb Süßigkeiten für die Gäste dabei.

Der Kulturausschuss  Hainstadt  gratuliert dem neuen Kinderprinzenpaar sehr herzlich und wünscht eine tolle Kampagne!