Skip to main content

Aufruf zur DKMS-Registierungsaktion: "Hainburg hilft Michaela" am Sonntag, den 17.06. 2018

Der Förderverein der JGS ruft zur DKMS-Registierungsaktion auf!

Zusammenhalt und Teamgeist zeichnen die zahlreichen Vereine in unserer Region aus – auf diese Eigenschaften bauen wir, wenn wir heute mit einer wichtigen Bitte an Sie, unsere Hainstädter Vereine und Verbände und Ihre Mitglieder herantreten!

In unserer Gemeinde Hainburg benötigt eine Mitbürgerin und Mutter dringend eine Stammzellenspende. Leider wurde bisher der geeignete Spender nicht gefunden, weshalb der Förderverein der Johannes-Gutenberg-Schule Hainstadt e.V. gemeinsam mit der DKMS zu einer Registrierungsaktion aufruft.

Der Förderverein  freut sich besonders über Gruppen, Abteilungen und Mannschaften - sehr gerne auch im Vereinsdress. Herzlich willkommen sind auch bereits registrierte Mitbürger/innen, denn durch ihre Anwesenheit bekommt die  Aktion die verdiente Beachtung!  Der Förderverein der JGS hat ein Rahmenprogramm zusammengestellt. 

Bitte kommen Sie am Sonntag, den 17.06. 2018  zwischen 11:00 und 16:00 Uhr in die Sporthalle an der  Offenbacher Landstr. 56.

Der Förderverein der JGS und der Vorstand des Kulturausschusses bitten Sie herzlich, diese Aktion zu unterstützen und zu helfen!

 

 

 

 

 

DRK Sommernachtsfest mit Geoff and the Magic Tones und The Ants am Freitag, den 22.06.2018 auf dem DRK-Gelände in Hainstadt

The Boys are back in Town: Nach knapp sieben Jahre Pause wollen Geoff und seine Magic Tones es nochmal wissen. Nachdem ihre Comeback-Tour 2017 u.a. beim DRK-Sommernachtsfest fulminant gestartet ist, freuen sich die „Magischen“ auch wieder auf das Open-Air-Konzert am Freitag, den 22.06.2018 auf dem DRK-Gelände, Eisenbahnstr. 19 in Hainstadt. Im Programm haben sie natürlich nur das Beste aus den Sixties: Beatles, Stones, Searchers, Byrds, Kinks und vieles andere mehr. Die fulminante Bühnenshow, das wissen alle, die die Magic Tones schon einmal live gesehen haben, reißt jeden mit. Wo Geoff und seine Jungs auftreten, grassiert unweigerlich immer wieder das Rock´n´Roll Fieber. Dafür sorgen auch die beiden Neuzugänge Jürgen "Mac" Holze (früher Buddy Caine Band) am Bass und am Gesang sowie Helmut "Helle" Baum (früher u.a. Tom Jet & The Starlighters) am Keyboard, Saxofon und Gesang. Wir hoffen, ihr seid alle dabei, wenn es in Zukunft wieder heißt: "Do you believe in magic?"           Einlass ist ab 19 Uhr – come and feel it ! Tickets  gibt es für 11€ an der Abendkasse. Das DRK  Hainstadt  freut sich auf viele Besucher!

Im Vorprogamm spielt die Cover-Band The Ants aktuellere Songs z.B. von Sunrise Avenue, Kings of Leon oder den Toten Hosen. Bereits seit 2001 begeistern The Ants durch mehrstimmigen Gesang und setzt Akzente mit Saxophon- und Mundharmonika-Einlagen. 

Mitgliederversammlung beim Kulturausschuss

Im Mittelpunkt der Mitgliederhauptversammlung am 23.5. standen die Neuwahlen des Vorstandes und der Dank an an das Hainstädter Prinzenpaar (Prinz Robney und Prinzessin Tina) sowie das Hainstädter Kinderprinzenpaar (Prinz Robin und Prinzessin Nicole) der Kampagne 2017/2018 sowie die Überreichung kleiner Geschenke.

Der bisherige Vorsitzende Volker Jäkel ist auch der neue 1. Vorsitzende. Leider konnte trotz intensiver Suche kein 2. Vorsitzender gefunden werden. Schriftführer bleibt Peter Anderlohr und Kassenverwalterin Siglinde Hiller, beides langjährige Vorstandsmitglieder. Sie vertreten den Vorsitzender bei Abwesenheit. Als Beisitzer fungieren auch weiterhin Tanja Beck, Daniela Reising und Angela Schäfer.

Kassenprüfer sind jetzt Reiner Windt und Marcus Redanz. Karlheinz Deimling ist nach 10jähriger Prüfertätigkeit auf eigenen Wunsch ausgeschieden. Die Wahlen erfolgte unter der souveränen Leitung von Bürgermeister Alexander Böhn, der auch gleich Gelegenheit nutzte, um sich bei Vorstand des Kulturausschusses für die Arbeit in den vergangenen 2 Jahren zu bedanken.

 

Der neugewählte Vorstand wird die nächsten 2 Jahre dazu nutzen, um dem Vorstand eine Geschäftsordnung zu geben und ein neues Modell für die Bildung eines neuen Vorstandes zu erarbeiten. Volker Jäkel kündigte an, das heute die letzte Amtsperiode für Siglinde Hiller, Peter Anderlohr  und ihn selbst beginnt.  

Neben den üblichen Punkten einer Mitgliederversammlung, wie Genehmigung des Protokolls, Berichte des Vorsitzenden, des Kassierers und der Kassenprüfer stand auch die Wahl des Kifa-Zugleitungsteams auf der Tagesordnung. Dieses neue Team plant für die nächsten 2 Jahre die Kinderfastnachtszüge und führt sie durch. Neben Mitgliedern aus dem Vorstand, einem Vertreter der Fastnachtsfreunde St. Wendelinus, einem Vertreter des Hainstädter Schachclubs und einem Vertreter der Reservistenkameradschaft Hainburg gehören auch jeweils 2 Vertreter der Hainstädter Feuerwehr und des DRK-Hainstadt zum Zugleitungsteam. „Das Zugleitungsteam trifft sich zur Planung des 45. Kinderfastnachtszug im Januar 2019 – der 45. Kifa findet am 24.2. 2019 statt.

Ein weiteres Thema auf der Tagesordnung war die neue EU-Datenschutzgrundverordnung, die in Kürze in Kraft tritt. Sie betrifft auch Vereine. Peter Anderlohr gab eine kurze Einführung in das Thema. Für die Hainstädter Vereine ist Anfang Juli ein Workshop mit einem Datenschutzexperten geplant, in dem die wichtigsten Fragen für Vereine geklärt und Arbeitsmaterial zur Verfügung gestellt wird.